Gartenhaus für die Gartenparty fit gemacht mit unserem Ratgeber

Hier finden Sie Tipps und Tricks, wie Sie eine gelungene Gartenparty bei sich zu Hause organisieren können. Dabei sollten Sie wichtige Aspekte wie Beleuchtung, Musik und sanitäre Anlagen beachten.
Gartenhaus für die Gartenparty fit gemacht mit unserem Ratgeber

Gartenparty in Ihrem Gartenhaus. Tipps und Tricks in unserem Ratgeber

Eine Gartenparty im eigenen Gartenhaus ist der ideale Anlass, um all Ihre Freunde und Familie zu Ihnen einzuladen. Ob Sie einen Geburtstag feiern, eine Hochzeit oder einfach nur so eine Party veranstalten möchten, der eigene Garten ist immer der ideale Ort dafür. Besonders im Sommer, wenn die Tage lang und warm sind, bietet sich eine Party im Freien an. Aber auch hier kann Ihnen das Wetter manchmal einen Strich durch die Rechnung machen: Sommergewitter, Schauer und Wind können Ihnen die Party ganz schnell vermiesen. Für den richtigen Unterschlupf dient dann Ihr Gartenhaus, dass Sie für alle Eventualitäten bestens vorbereiten können! Aber auch wenn das Wetter perfekt ist, können Sie Ihr Holzhaus ideal als zusätzlichen Partyraum im Garten nutzen.

Für Ihre Gartenparty müssen Sie nur ein paar wenige Dinge beachten, wie etwa die richtige Beleuchtung, der ideale Grillplatz, gute Musik und auch über sanitäre Möglichkeiten sollten Sie sich Gedanken machen.

Das richtige Ambiente für Ihre Gartenparty

Um eine gelungene Gartenparty zu veranstalten, müssen Sie für ein passendes Ambiente sorgen. Mit der richtigen Beleuchtung können Sie bereits unheimlich viel bewirken. In Ihrem Gartenhaus sollten Sie auf grelle Beleuchtung verzichten, sondern eher auf indirekte Leuchtmittel zurückgreifen. So entsteht eine Wohlfühl-Atmosphäre, bei der es sich gut beisammen sitzen und essen lässt. Solarleuchten für den Außenbereich, die sich den Tag über dank des Sonnenlichts aufgefüllt haben, eignen sich als gute Wegweiser, zum Beispiel um den Weg vom Gartenhaus zurück zu Ihrer Haustür zu zeigen. Besonders stimmungsvoll wirkt aber offenes Feuer, das schön flackert und auch in den kühleren Abendstunden noch Wärme schenkt. Gartenfackeln mit entsprechendem Öl können Sie günstig im Baumarkt erwerben. Diese im Garten verteilt angebracht, ergeben ein gemütliches Bild. Beachten Sie aber, dass die Fackeln nicht zu nah an Bäumen, Sträuchern oder anderen leicht entzündlichen Gegenständen stehen und behalten Sie offenes Feuer stets im Auge.

Ebenso einladend ist eine Feuerstelle, die Sie in Ihrem Garten anlegen können. Dabei gibt es einfache Modelle, die sich an nur einem Wochenende aufbauen lassen. Um diese herum können Sie den Partyabend herrlich ausklingen lassen. Hier bietet sich auch eine hervorragende Möglichkeit, ein Grillrost über dem Feuer anzubringen, sodass Sie gemeinsam grillen können. Außerdem gehören Stockbrot und Marshmallows über dem Feuer geröstet eindeutig zu einer erfolgreichen Gartenparty!

Ihr Gartenhaus richtig ausstatten

Wenn Ihr Gartenhaus nicht in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Wohnhaus liegt, beispielsweise weil Sie in Ihrem Schrebergarten feiern, dann sollten Sie sanitäre Anlagen für Ihre Gäste organisieren. Portable Camping WCs eignen sich hier sehr gut. Auch sollten Sie die Möglichkeit zum Händewaschen bedenken. Wassertanks mit integriertem Wasserhahn sind hierfür eine gute Lösung. Zusätzlich empfehlen wir, Handdesinfektionsmittel bereitzustellen.

Zu der vollständigen Ausstattung Ihrer Gartenparty gehört natürlich auch die richtige Musik. Welche Lieder Sie abspielen wollen, ist dabei natürlich ganz Ihnen überlassen, aber das Medium ist ein wichtiges Thema. Eine Anlage in Ihrem Gartenhaus mit mehreren Boxen verteilt, macht einen hervorragenden Eindruck und Ihre Gäste werden die Beine nicht mehr stillhalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie, bevor die Musik aufgedreht wird, eine Tanzfläche in Ihrem Gartenhaus freiräumen, damit auch alle genügend Platz haben. Aber auch wenn Sie nicht über ein umfangreiches Soundsystem verfügen, können Sie gute musikalische Begleitung abspielen. Ein batteriebetriebener Ghettoblaster verbreitet ebenso gute Stimmung und kann auch draußen eingesetzt werden. Sehr praktisch sind auch Lautsprecher, die über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbunden sind. So können Sie ganz einfach die Musik verwalten oder diese Aufgabe ganz unkompliziert einem Ihrer Gäste übertragen. Besonders wenn Ihr Gartenhaus nicht über eigene Stromanschlüsse verfügt, sind diese beiden Möglichkeiten hervorragende Alternativen.

Wenn Sie alles Wichtige vorbereitet haben, dann steht Ihrer gelungen Gartenparty nichts mehr im Wege!